seit 1257
Menschlichkeit
ist unsere
Stärke!

Wenn Düfte Erinnerungen wecken

Die Stiftung Kieler Stadtkloster freut sich sehr über eine großzügige Spende der Hamburg Commercial Bank, die in der Corona-Krisenzeit an verschiedene gemeinnützige Hilfsorganisationen im Norden zwischen 70.000 und 150.000 Euro verteilt hat. Das Motto der Stiftung „das Schöne möglich machen“ soll mit diesem Geld ein Stück weit verwirklicht werden. Es wird ein wunderschöner Garten für die neue Tagespflege „Kiek ut“ im Professor Weber-Haus entstehen. Ebenfalls wird das Geld genutzt werden für Strandkörbe und bequeme seniorengerechte Möbel. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Kieler Stadtklosterhäuser sollen ihren Lebensabend in einer angenehmen Umgebung verbringen und sich dort richtig wohlfühlen können.  

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden regelmäßig geschult, um die Bewohner*innen in den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft und Betreuung optimal zu versorgen, dafür werden weitere Spendengelder benötigt.

Wir freuen uns sehr über Spenden für unsere traditionsreiche gemeinnützige Stiftung.

Zurück